Neu hier? So können Sie bei Remedia Homöopathie suchen ...
help text filter image
Filterkategorie
Schränken Sie den Suchbereich mithilfe der Kategorien ein. So kommen Sie noch schneller zum passenden Suchergebnis aber auch zu erweiterten Detailfiltern.
  • Einzelmittel (Globuli und Dilutionen)
  • Arzneien, Sets, Zubehör und Bücher
  • Website-Inhalte
  • Literaturarchiv
help text input image
Suchbegriff
Suche möglich nach: Einzelmittel-Namen (z.B. Arnica montana), Synonymen (z.B. Brechnuß), Produktnummer (z.B. 9001366), Familie (z.B. Nosode), Scholten Nr. (z.B. 665.24.08). In den grünen Feldern werden Ihnen die jeweiligen Hauptnamen unserer Mittel angezeigt.

Scholten-Arzneien

Scholten-Arzneien
Jan-Scholten_portrait.jpg

Scholten Arzneien sind eine relative neue Gruppe von homöopathischen Arzneien. Scholtens bahnbrechende Entdeckungen im Bereich des Periodensystems und der Pflanzenfamilien haben die Homöopathie für immer verändert.

 

Wer ist Jan Scholten? 

Jan Scholten wurde 1951 in den Niederlanden geboren und wuchs in einer kleinen Stadt auf. Der Hang zur Medizin lag in der Familie: Jan Scholten's Vater war Tierarzt, und auch zwei seiner Brüder haben Veterinärmedizin studiert. Jan Scholten's dritter Bruder wurde Allgemeinmediziner, wie er selbst.

Scholten hat Biochemie, Philosophie und Medizin studiert. Schon während des Studiums war Jan Scholten kritisch und vertrat oft die Meinung, dass es den Patienten ohne Krankenhaus besser ginge. Nach seinem Studium wandte sich Jan Scholten der Allgemeinmedizin zu, da er die anonymisierte, an Massenabfertigung erinnernde Arbeit in einem Krankenhaus ablehnte. Aus diesem Grund belegte er auch viele Fortbildungskurse in alternativer Medizin, unter anderem im Bereich der Homöopathie. 

Inzwischen ist Jan Scholten einer der bekanntesten Homöopathen unserer Zeit. 1988 hat er eine homöopathische Klinik in Utrecht gegründet und hält bis heute weltweit Seminare und Fortbildungen ab.  

Im Jahr 2005 hat Scholten mit seinem Buch "Geheime Lanthanide" den Bereich der Homöopathie nachhaltig beeinflusst. Ulrich Welte schreibt über dieses Buch: "Mit den Lanthaniden hat Jan eine völlig neue Mittelgruppe entdeckt, die den Arzneischatz der Homöopathie entscheidend bereichert. Die Lanthanide werden für die Homöopathie bald ebenso unersetzlich sein, wie sie es seit Jahrzehnten für die moderne Technik geworden sind."

2015 ist Jan Scholten's Werk "Wunderbare Pflanzen - Eine neue homöopathische Botanik" erschienen, welches als großes Standardwerk über Pflanzen in der Homöopathie gilt. Es werden nicht nur einzelne Pflanzen-Familien beschrieben, sondern die komplette übergeordnete Struktur der Ordnungen und Klassen mitberücksichtigt. Dieser Stammbaum der Verwandtschaft der Pflanzen bringt die Wirkungen der einzelnen Pflanzen  über ihre Stellung in der botanischen Pflanzenystematik in Zusammenhang.

 

Was sind Scholten-Nummern? 

Durch mühevolle Kleinarbeit hat Jan Scholtern Muster hinter dem Pflanzenreich erforscht und nach dem Schlüssel zum gesamten Naturreich der Pflanzen gesucht. Nun kann das Wesen der Arznei von der Klassifikation abgeleitet werden, womit der Anwendungsbereich pflanzlicher Arzneien erweitert wird. 

In seinem Buch "Wunderbare Pflanzen" ordnet Scholten die Pflanzen nach Klassifikation, nicht nach dem Alphabet. 

  • Familien
  • Ordnungen 
  • Klasse

 

Bsp: 3-653.14.08 Geranium robertianum
Kingdom Phylum Class Subclass Phase 1 Subphase 4 Stage 8
3
Plants
6
Angiospermae
5
Malvanae
3
Geraniidae
1
Geraniales
4
Geranioideae
08

Diese Klassifaktionsnummer wird Scholten-Nummer genannt. Durch diese Systematik ist es erstmals möglich, eine Voraussage über die Wirkungsweise bisher ungeprüfter Pflanzen zu treffen. Im Remedia Online Shop sind die Scholten Nummern angeführt, und diese sind auch über unsere Website-Suche auffindbar. 

Der größte Teil unserer Scholtennummern wurde dem Buch Wunderbare Pflanzen entnommen, die Systematik für neuere Arzneien, die dort nicht beschrieben sind beziehen wir aus der Datenbank Qjure von Jan Scholten.

Da diese Systematik im Aufbau ist, kommt es vereinzelt zu Änderungen dieser Nummern. Suchen Sie bitte zur Sicherheit auch nach dem Arzneinamen, falls sie die gewünschte Arznei nicht unter der Nummer finden können.

 

Scholten-Arzneien 

Remedia Homöopathie stellt in Zusammenarbeit mit Jan Scholten Homöopathische Arzneimittel aus Pflanzen her, die in "Wunderbare Pflanzen" beschrieben sind.  Auch weitere Pflanzen, deren Klassifizierung noch nicht vollständig ist, deren Wirkung aber durch die Familienzugehörigkeit bestimmt ist - auch wenn das Stadium noch nicht zugeordnet ist.

Derzeit sind ca. 2000 Arzneimittel mit Scholten Nummern Im Remedia Online Shop erhältlich, wobei in Zusammenarbeit mit Jan Scholten laufend neue Pflanzen verarbeitet werden.