Neu hier? So können Sie bei Remedia Homöopathie suchen ...
help text filter image
Filterkategorie
Schränken Sie den Suchbereich mithilfe der Kategorien ein. So kommen Sie noch schneller zum passenden Suchergebnis aber auch zu erweiterten Detailfiltern.
  • Einzelmittel (Globuli und Dilutionen)
  • Arzneien, Sets, Zubehör und Bücher
  • Website-Inhalte
  • Literaturarchiv
help text input image
Suchbegriff
Suche möglich nach: Einzelmittel-Namen (z.B. Arnica montana), Synonymen (z.B. Brechnuß), Produktnummer (z.B. 9001366), Familie (z.B. Nosode), Scholten Nr. (z.B. 665.24.08). In den grünen Feldern werden Ihnen die jeweiligen Hauptnamen unserer Mittel angezeigt.
Seminar Kalender Homöopathie

Unsere Philosophie
Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin steht für Kompetenz und Qualität. Wir sehen den Menschen als Ganzes und Einheit von all seinen individuellen Merkmalen und Bedürfnissen. Jeder ist ein Unikat. Dafür setzen wir uns in Ausbildung und Therapie ein.
Ganzheitlichkeit bedeutet für uns: Natürliche Heilweisen für Körper, Geist und Seele weitergeben. Dabei beachten wir die Ökologie und den Individualismus. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.
Was macht uns aus?
Die Akademie betreibt 5 Bereiche: Die Schule zur Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern; die Kinesiologie, die Naturheilkunde, Seminare zum Praxiserfolg und die Homöopathie.

Das Miasmenjahr betrachtet die Theorie der Miasmen und gibt damit Anleitung zur Behandlung schwieriger chronischer Fälle. Dieses Komplexe Wissen erweitert die Möglichkeiten, auch vererbte Krankheits-Anlagen zu behandeln.
Dozenten: Claudia Ruth Günther, Matthias Havenstein
Dauer: 14 Tage / 09:00-18:00
Kosten: 1000€ zzgl. 300€*/430€ Einschreibegebühr
*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Themen Miasmenjahr in Dresden
Sa.: 25.09.2021 – Einsatz von Nosoden
Sa.: 09.10.2021 – Chronische Krankheit 1: Psora
Sa.: 06.11.2021 – Chronische Krankheit 2: Sykose
Sa.: 27.11.2021 – Chronische Krankheit 3: Syphilis
Sa.: 15.01.2022 – Chronische Krankheit 4: Tuberkulinie
Sa.: 05.02.2022 – Therapeut-Patient-Beziehung: Zur Gesprächsführung in der homöopathischen Therapie
Sa.: 05.03.2022 – Homöopathisches Vorgehen bei schweren Pathologien
Sa.: 19.03.2022 – So.: 20.03.2022: Samstag: Staatenbildende Insekten: Bienen, Ameisen, Wespen Sonntag: Spinnenarzneien

Gastdozent: Gerhard Ruster
Kurspreis bei Einzelbuchung: 220€*/245€
*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Sa.: 02.04.2022 – Spezifische Arzneimittel und Organmittel
Sa.: 07.05.2022 – So.: 08.05.2022 – Homöopathische Behandlung von psychischen Störungen

Gastdozent: Dr. phil. Jens Ahlbrecht
Kurspreis bei Einzelbuchung: 220€*/245€
*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Sa.: 21.05.2022 – Praxisführung: Aufbau und Führung einer homöopathischen HP-Praxis
Sa.: 11.06.2022 – Werkstatteinblick: Fallbeispiele Kursabschluss

Bei Fragen schauen Sie gern auf unserer Homepage vorbei oder rufen Sie uns an.

Mehner & Bußhardt
Glashütterstr. 101
012177 Dresden
Tel.: 0351 / 641 30 10
https://www.mehner-busshardt.de/ akademie@mehner-busshardt.de

Unsere Philosophie
Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin steht für Kompetenz und Qualität. Wir sehen den Menschen als Ganzes und Einheit von all seinen individuellen Merkmalen und Bedürfnissen. Jeder ist ein Unikat. Dafür setzen wir uns in Ausbildung und Therapie ein.
Ganzheitlichkeit bedeutet für uns: Natürliche Heilweisen für Körper, Geist und Seele weitergeben. Dabei beachten wir die Ökologie und den Individualismus. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.
Was macht uns aus?
Die Akademie betreibt 5 Bereiche: Die Schule zur Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern; die Kinesiologie, die Naturheilkunde, Seminare zum Praxiserfolg und die Homöopathie.
Der Praxiskurs richtet sich besonders an Absolventen unserer Aufbaukurse und Kollegen, die in der Praxis vorwiegend homöopathisch arbeiten. Im Kurs 2020/2021 widmen wir uns dem Darm und der homöopathischen Behandlung von Störungen und Erkrankungen des Verdauungstraktes. Gemeinsam erarbeiten wir wichtige Mittel für diesen Körperbereich, studieren und lösen Fälle und vertiefen unsere Kenntnisse angrenzender Therapiebereiche.
Im Praxiskurs 2021/2022 werden wir uns mit neurologischen Erkrankungen beschäftigen.
Neben der Rahmenthematik bietet der Kurs den Teilnehmer die Möglichkeit, Themen in die Gruppe hineinzutragen und eigene Fälle zur Supervision mitzubringen.

Dozenten: Claudia Ruth Günther, Matthias Havenstein
Dauer: 10 Tage / 13:00 – 19:00 Uhr Kosten: 700€* / 750€
*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Neurologische Erkrankungen - Termine:
Di.: 05.10.2021
Di.: 02.11.2021
Di.: 07.12.2021
Di.: 04.01.2022
Di.: 01.02.2022
Di.: 01.03.2022
Di.: 05.04.2022
Di.: 03.05.2022
Di.: 07.06.2022
Di.: 05.07.2022

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Homepage oder auch gern Telefonisch.

Mehner & Busshardt
Glashütterstr. 101
01277 Dresden
Tel.: 0351 / 641 30 10
https://www.mehner-busshardt.de/ akademie@mehner-busshardt.de

Unsere Philosophie
Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin steht für Kompetenz und Qualität. Wir sehen den Menschen als Ganzes und Einheit von all seinen individuellen Merkmalen und Bedürfnissen. Jeder ist ein Unikat. Dafür setzen wir uns in Ausbildung und Therapie ein.
Ganzheitlichkeit bedeutet für uns: Natürliche Heilweisen für Körper, Geist und Seele weitergeben. Dabei beachten wir die Ökologie und den Individualismus. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Was macht uns aus?
Die Akademie betreibt 5 Bereiche: Die Schule zur Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern; die Kinesiologie, die Naturheilkunde, Seminare zum Praxiserfolg und die Homöopathie.

***
Im ersten Vertiefungsjahr werden die Themen der Module des Grundkurses gefestigt und Ihr homöopathisches Wissen und Fähigkeiten ausgebaut. Erst dann wird die therapeutische Arbeit am Patienten möglich.

Dauer: 14 Tage / 09:00-18:00
Kosten: 1000€ zzgl. 300€*/430€
*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Themen Vertiefungsjahr in Dresden

Sa.: 11.09.2021 – Arzneimittelherstellung, Verreibung bis C3, Arzneimittelprüfung
So.: 03.10.2021 – Kinderanamnese, Folgeanamnese, Einsatz von Fragebögen
So.: 07.11.2021 – Videofall gemeinsam bearbeiten
Sa.: 04.12.2021 – Arzneimittelbilder: Carcinosium, Barium carbonicum, Tuberculinum
Sa.: 08.01.2022 – Fortgeschrittene Fallanaslyse
Sa.: 22.01.2022 – Arzneimittelbilder: Rhus toxicodendron, Aurum, Conium
Sa.: 12.03.2022 – Arzneimittelbilder: Sulphur, Mercurius, Thuja, Einblick in die Miasmatik
So.: 27.03.2022 – Gaben- und Reaktionslehre vertiefen
Sa.: 09.04.2022 – Übungstag Kasuistik: Fallbeispiele
Sa.: 30.04.2022 – Live-Anamnese mit gemeinsamer Auswertung
Sa.: 14.05.2022 – Mittelbilder Hyoscyamus, Anacardium, Tarentula
So.: 22.05.2022 – Behandlung von psychischen Störungen
Sa.: 18.06.2022 – Einführung in die Miasmenkonzepte Syphillis, Sykose,
Psora Sa.: 02.07.2022 – Geschichte der Homöopathie im 19. Und 20. Jahrhundert

Bei Fragen schauen Sie gern auf unserer Homepage vorbei oder rufen Sie uns an.

Mehner & Bußhardt
Glashütterstr. 101
012177 Dresden
Tel.: 0351 / 641 30 10 https://www.mehner-busshardt.de/ akademie@mehner-busshardt.de

Unsere Philosophie
Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin steht für Kompetenz und Qualität. Wir sehen den Menschen als Ganzes und Einheit von all seinen individuellen Merkmalen und Bedürfnissen. Jeder ist ein Unikat. Dafür setzen wir uns in Ausbildung und Therapie ein.

Ganzheitlichkeit bedeutet für uns: Natürliche Heilweisen für Körper, Geist und Seele weitergeben. Dabei beachten wir die Ökologie und den Individualismus. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Was macht uns aus?
Die Akademie betreibt 5 Bereiche: Die Schule zur Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern; die Kinesiologie, die Naturheilkunde, Seminare zum Praxiserfolg und die Homöopathie.

Die Grundausbildung setzt sich aus drei Modulen mit jeweils 5 Unterrichtstagen zusammen. Jedes Modul Kann einzeln gebucht werden.

MODUL 1 – Die Theorie
Vermittelt Grundwissen zum Therapiesystem der Homöopathie. Sie lernen grundlegende Fachliteratur sowie Arbeitsmaterialien kennen und bekommen eine Einführung in die praktische Arbeit. Für erste eigene Versuche im Bereich der häuslichen Ersten Hilfe erhalten Sie das notwendige Rüstzeug.

MODUL 2 – Die Mittel
Widmet sich den wichtigsten homöopathischen Arzneimitteln. Sie lernen deren Charakteristika und Ersatzbereiche kennen und werden einiges an Selbsterfahrung dabei machen.

MODUL 3 – Die Therapie
Beinhaltet die praktische therapeutische Arbeit mit Homöopathie, dargestellt anhand der Behandlung akuter und einfacher chronischer Fälle. Wir besprechen ausführlich alle notwendigen Arbeitsschritte und Anamnese über Fallauswertung und Gabenlehre bis hin zu Wirkung des Mittels.

Kursinhalt Modul 1:
Kurstag 1 - 12.11.2021: Einführung in die Homöopathie, Ähnlichkeitsregel, Potenzierung, Lebenskraft
Kurstag 2 - 26.11.2021: Einführung in die Symptomlehre, Fallbeispiele, Einstieg ins Repertorium
Kurstag 3 - 10.12.2021: Hausapotheke: Erste Hilfe mit homöopathischen Mitteln
Kurstag 4 - 14.01.2022: Organon I: Einführung ins Organon, Paragraphen 1-30
Kurstag 5 – 04.02.2022: Organon II: Paragraphen 31-60, Übersicht über das Werk


Dauer: 5 Tage – 9 - 18 Uhr
Kosten : 495 €*/ 530 € pro Modul
*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Homepage oder auch gern Telefonisch.

Mehner & Busshardt
Glashütterstr. 101
012177 Dresden
Tel.: 0351 / 641 30 10
https://www.mehner-busshardt.de/ akademie@mehner-busshardt.de

Die homöopathische Behandlung von Patienten mit bösartigen Erkrankungen, vor allem, wenn diese begleitend während einer Chemotherapie oder Bestrahlung erfolgt, ist für jeden Homöopathen eine große Herausforderung.
Die medikamentösen Therapien der Schulmedizin sind häufig sehr nebenwirkungsreich und greifen die instabile Gesundheit des Patienten, zusätzlich zu operativen Eingriffen, stark an.
Welche Aufgabe fällt hier dem klassisch arbeitenden Homöopathen, zusätzlich zu seiner homöopathischen Arbeit zu? Wie kann man bei einer einseitigen Krankheit, durch Homöopathie, für den Patienten etwas bewegen? Auf körperlicher und seelischer Ebene? An diesem Abend werden wir uns damit umfangreich auseinandersetzen. Dozentin: HP Christine Mangold Seminargebühren: 72,-€ / ermäßigt 60,-€ für CvB-Mitglieder und Mitglieder angeschlossener Vereine

Online
Informationen & Anmeldung: Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.
Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447
Telefonzeiten der Verwaltung:
Montag - Freitag von 19:00 - 21:00 Uhr
Haben Sie Fragen - Frau Jäger-Glenk hilft Ihnen gerne weiter. https://www.cvb-akademie.de/index.php/fortbildungen/themenabende/themenabend-homoeopathische-begleitung-von-chemo-bestrahlung-und-immuntherapie verwaltung@cvb-gesellschaft.de

Entwicklungsdiagnostik und Behandlung von Entwicklungsauffälligkeiten
Wer in seiner Praxis mit Kindern zu tun hat, ist häufig mit Entwicklungsverzögerungen konfrontiert. Für die Behandlung von Schreibabys und Kindern mit Behinderungen, bei Unruhe oder Auffälligkeiten im Kontakt, bei Lern- und Verhaltensstörungen (z.B. Impulsivität, Angst) ist es elementar, die Symptome für eine gestörte oder verlangsamte Entwicklung zu erkennen und zu behandeln.
Aber auch bei anderen Behandlungsanliegen, wie wiederkehrenden Infekten, chronischen Erkrankungen Schlaf- oder Fütterstörungen, Enuresis oder bei Krankheiten des atopischen Formenkreises, sind es häufig die Entwicklungssymptome, die bei der Arzneimitteldifferenzierung helfen. In diesem Seminar soll praxisnah und leicht umsetzbar die entwicklungsneurologische Untersuchung und Beobachtung des Säuglings geschult und die Umsetzung des Befundes in der homöopathische Fallanalyse und Verlaufskontrolle erarbeitet werden.

Seminarinhalt
Klinischer Schwerpunkt:
die ungestörte psychomotorische Entwicklung des Säuglings Risikofaktoren, Warnsymptome, Grenzsteine und Ausprägungen einer gestörten Entwicklung Praktische Untersuchung des Babys und Beurteilung des Befundes in der homöopathischen Praxis Frühkindliche Reflexe, Tonusbeurteilung, Erregungszustände, Apathie, Asymmetrien (KISS, TAS) etc.

Homöopathischer Schwerpunkt anhand von ausführlich dokumentierten Fallbeispielen:
Strategien für die homöopathische Behandlung bei Entwicklungsverzögerung und bei schwerwiegender Entwicklungsstörung/Behinderung
Umsetzung des Befundes in das Repertorium und die Materia Medica
Referentin: Birgit Pulz
Teil 2: 18./ 19. Februar 2022 (beide Teile sind nur zusammen buchbar)
Kursgebühr:
250,- € für CvB-Mitglieder und Mitglieder angeschlossener Vereine, 280,-€ für Nichtmitglieder
Fortbildungsbestätigung: 20 Unterrichtseinheiten, davon 4 UE Klinik.

Online

Informationen & Anmeldung:
Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.
Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447
Telefonzeiten der Verwaltung:
Montag - Freitag von 19:00 - 21:00 Uhr
Haben Sie Fragen? Frau Jäger-Glenk hilft Ihnen gerne weiter.
https://www.cvb-akademie.de/index.php/fortbildungen/sonderseminare/sonderseminar-entwicklungspaediatrie-in-der-homoeopathischen-praxis-2022 verwaltung@cvb-gesellschaft.de

Entwicklungsdiagnostik und Behandlung von Entwicklungsauffälligkeiten
Wer in seiner Praxis mit Kindern zu tun hat, ist häufig mit Entwicklungsverzögerungen konfrontiert. Für die Behandlung von Schreibabys und Kindern mit Behinderungen, bei Unruhe oder Auffälligkeiten im Kontakt, bei Lern- und Verhaltensstörungen (z.B. Impulsivität, Angst) ist es elementar, die Symptome für eine gestörte oder verlangsamte Entwicklung zu erkennen und zu behandeln.
Aber auch bei anderen Behandlungsanliegen, wie wiederkehrenden Infekten, chronischen Erkrankungen Schlaf- oder Fütterstörungen, Enuresis oder bei Krankheiten des atopischen Formenkreises, sind es häufig die Entwicklungssymptome, die bei der Arzneimitteldifferenzierung helfen. In diesem Seminar soll praxisnah und leicht umsetzbar die entwicklungsneurologische Untersuchung und Beobachtung des Säuglings geschult und die Umsetzung des Befundes in der homöopathische Fallanalyse und Verlaufskontrolle erarbeitet werden.

Seminarinhalt
Klinischer Schwerpunkt:
die ungestörte psychomotorische Entwicklung des Säuglings Risikofaktoren, Warnsymptome, Grenzsteine und Ausprägungen einer gestörten Entwicklung Praktische Untersuchung des Babys und Beurteilung des Befundes in der homöopathischen Praxis Frühkindliche Reflexe, Tonusbeurteilung, Erregungszustände, Apathie, Asymmetrien (KISS, TAS) etc.

Homöopathischer Schwerpunkt anhand von ausführlich dokumentierten Fallbeispielen:
Strategien für die homöopathische Behandlung bei Entwicklungsverzögerung und bei schwerwiegender Entwicklungsstörung/Behinderung Umsetzung des Befundes in das Repertorium und die Materia Medica
Referentin: Birgit Pulz
Teil 1: 11./ 12. Februar 2022 (beide Teile sind nur zusammen buchbar)
Kursgebühr: 250,- € für CvB-Mitglieder und Mitglieder angeschlossener Vereine, 280,-€ für Nichtmitglieder
Fortbildungsbestätigung: 20 Unterrichtseinheiten, davon 4 UE Klinik.

Online

Informationen & Anmeldung:
Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.
Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447
Telefonzeiten der Verwaltung:
Montag - Freitag von 19:00 - 21:00 Uhr
Haben Sie Fragen? Frau Jäger-Glenk hilft Ihnen gerne weiter.
https://www.cvb-akademie.de/index.php/fortbildungen/sonderseminare/sonderseminar-entwicklungspaediatrie-in-der-homoeopathischen-praxis-2022 verwaltung@cvb-gesellschaft.de

Unsere Philosophie
Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin steht für Kompetenz und Qualität. Wir sehen den Menschen als Ganzes und Einheit von all seinen individuellen Merkmalen und Bedürfnissen. Jeder ist ein Unikat. Dafür setzen wir uns in Ausbildung und Therapie ein.
Ganzheitlichkeit bedeutet für uns: Natürliche Heilweisen für Körper, Geist und Seele weitergeben. Dabei beachten wir die Ökologie und den Individualismus. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Was macht uns aus?
Die Akademie betreibt 5 Bereiche: Die Schule zur Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern; die Kinesiologie, die Naturheilkunde, Seminare zum Praxiserfolg und die Homöopathie.

*** Die Grundausbildung setzt sich aus drei Modulen mit jeweils 5 Unterrichtstagen zusammen. Jedes Modul kann einzeln gebucht werden.

MODUL 1 – Die Theorie
Vermittelt Grundwissen zum Therapiesystem der Homöopathie. Sie lernen grundlegende Fachliteratur sowie Arbeitsmaterialien kennen und bekommen eine Einführung in die praktische Arbeit. Für erste eigene Versuche im Bereich der häuslichen Ersten Hilfe erhalten Sie das notwendige Rüstzeug.

MODUL 2 – Die Mittel
Widmet sich den wichtigsten homöopathischen Arzneimitteln. Sie lernen deren Charakteristika und Ersatzbereiche kennen und werden einiges an Selbsterfahrung dabei machen.

MODUL 3 – Die Therapie

Beinhaltet die praktische therapeutische Arbeit mit Homöopathie, dargestellt anhand der Behandlung akuter und einfacher chronischer Fälle. Wir besprechen ausführlich alle notwendigen Arbeitsschritte und Anamnese über Fallauswertung und Gabenlehre bis hin zu Wirkung des Mittels.

Kursinhalt Modul 2:
Kurstag 1 – 04.03.2022: Arzneimittelbilder: Pulsatilla, Phosphorus, Lycopodium
Kurstag 2 - 18.03.2022: Arzneimittelbilder: Calcium carbonicum, Staphisagria, Ignatia
Kurstag 3 - 01.04.2022: Arzneimittelbilder: Natrium muriaticum, Sepia, Arsenicum album
Kurstag 4 - 08.04.2022: Arzneimittelbilder: Nux vomica, Lachesis, Silicea
Kurstag 5 - 29.04.2022: Arzneimittelbilder: Causticum, Stramonium, Calcium phosphoricum

Dauer: 5 Tage / 9 - 18 Uhr
Kosten : 495 €*/ 530 € pro Modul
*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Homepage oder auch gern telefonisch.

Mehner & Busshardt
Glashütterstr. 101
012177 Dresden
Tel.: 0351 / 641 30 10
https://www.mehner-busshardt.de/ akademie@mehner-busshardt.de

Das Thema Missbrauch ist sehr umfassend.
Das Seminar wird ein Versuch der Annäherung an das Thema.
Natürlich besprechen wir in diesem Seminar die homöopathischen Möglichkeiten den Betroffenen zu helfen.
Welche Arzneien haben sich bewährt?
Zusätzlich werden wir aber auch Fragen bearbeiten wie:
Was sind Missbrauchsstrukturen? Wo begegnen sie uns?
Wie erkenne ich Missbrauchsstrukturen, in denen Taten möglich sind?
Wo finden die Betroffenen Hilfe, an wen können sie sich wenden?
Was hat das mit Erziehung zu tun und wie können wir die Kinder stärken?
Es wird Raum geben über die verschiedenen Aspekte zu sprechen.


Referentin: HP Ilka Dunja Timm
Kursgebühr: €160,- , ermäßigt €140,- für Mitglieder von CvB, dem BKHD und HBB angeschlossenen Vereinen
Unterrichtseinheiten: 10 UE, davon 2 Klinik

Online

Informationen & Anmeldung:
Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.
Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447
Telefonzeiten der Verwaltung:
Montag - Freitag von 19:00 - 21:00 Uhr
Haben Sie Fragen? Frau Jäger-Glenk hilft Ihnen gerne weiter.
https://www.cvb-akademie.de/index.php/fortbildungen/meisterkurs-traumen-2022 verwaltung@cvb-gesellschaft.de

Dieser Kurs kann zusammen mit dem Seminar der Joshis am 04.-05.06.2021, aber auch getrennt davon gebucht werden. Dieser Online-Kurs ermöglicht sowohl Einsteiger*innen, als auch Erfahrenen mit dem System der Joshis eine fundierte Wissensvermittlung. Es ist auch als Einstieg in den sich daran anschließenden fortlaufenden Kurs gedacht, in welchem die Teilnehmer*innen das Gelernte anhand von Fällen praktisch anwenden und üben können. Dadurch können zum Beispiel auch unbekannte Tiermittel verschrieben werden. Die Entwicklung der sogenannten Charts, eines Nummernsystems um die Komplexität tierischer und pflanzlicher Arzneimittel zu erfassen, stellt eine Verfeinerung und Weiterentwicklung ihres Systems dar. Einen Schwerpunkt des Kurses bildet die konkrete Anwendbarkeit der MAP in der täglichen Praxis, welche anhand des neu erschienenen "Bird Books" und der neueren Einordnung einiger Pflanzenfamilien in das System demonstriert werden soll. Für alle, die sich vorab gern schon einmal mit dem System der Joshis beschäftigen wollen und / oder ihr Wissen auffrischen möchten, kann ich die Audioaufnahmen der fünf in Berlin stattgefundenen Seminare empfehlen. Diese beschäftigten sich jeweils mit verschiedenen vor allem tierischen Mittelgruppen (z.B. kleinen Vögel, Mollusken, Reptilien, Zug- und Wasservögel, Säugetiere usw.), aber auch mit den Imponderabilien, Lanthaniden und verschiedenen Pflanzenfamilien und sind im Verlag "Homöopathie und Symbol" als CD oder Download-Version erhältlich. www.homsym.de/autoren/i-j/joshi-bhawisha/

Kosten
Normalpreis Kurs* 140,- € (mit deutscher Simultanübersetzung 170,- €)
Einzeltermin Kurs 50,- € (mit deutscher Simultanübersetzung 60,- €)
Paketpreis Joshis Seminar 04./05.06.2021 und Kurs* 310,00 € (mit deutscher Simultanübersetzung 350,- €)
* Bitte bei Anmeldung ob Seminar, Kurs oder beides gemeinsam gebucht wird.

Kurstermine und -zeiten/online freitags am 03.09.21, 10.12.21 und 11.03.22 jeweils von 16.00 bis 18:30 Uhr (mit 1/4 Stunde Pause)

Seminar:
homöopathische Behandlung von Akuterkrankungen I

Erkältungskrankheiten
(Fieber, Husten, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen)
Heuschnupfen, Blasenentzündung, Ischialgien, Notfälle (Verletzungen)

Termin: 12. und 13. März 2022
jeweils von 09.00 – 17.00 Uhr

Referentin: Elisabeth Majhenic
Ort: Institut für klassische Homöopathie Lindau
Kursgebühr: € 360,- inkl. Kursunterlagen

Anmeldung unbedingt erforderlich
Teilnahme auch für Privatpersonen ohne Vorkenntnisse möglich

Fortbildungsbestätigung: 16 Std. Homöopathie

Institut für klassische Homöopathie Lindau
Uferweg 7
D-88131 Lindau am Bodensee

Tel. 0049-8382 947121 https://www.homoeopathie-institut.com/ office@homoeopathie-institut.com

Seminarinhalt:
Die Tuberkulinie ist ein faszinierendes Miasma, da es Aspekte von zwei anderen, teilweise sogar widersprüchlichen, Miasmen in sich vereint. Durch diese Symptomenvielfalt haben auch viele unserer bekannten und bewährten Arzneien einen Bezug zu diesem Miasma. Oft ist es aber bei chronischen Fällen notwendig, mit den verschiedenen Tuberkulinen, die menschlichen oder tierischen Ursprungs sein können, zu arbeiten. Alle Nosoden sind Reaktionsmittel, sie sind also in der Lage, in einem Fall eine Reaktion bzw. eine Veränderung zu bewirken.

Die Tuberkuline werden aus sehr unterschiedlichen Ausgangsmaterialien hergestellt und decken die vielen verschiedenen Facetten des Miasmas gut ab.

In diesem Vortrag möchte ich Ihnen diese Arzneien, auch anhand von Praxisfällen und historischen Rückblicken, näherbringen.

Dozent: HP Ralf Blume
Kursgebühr: 45,-€ für CvB-Mitglieder und Mitglieder angeschlossener Vereine / 55,-€ für Nichtmitglieder
Fortbildungsbestätigung: 3 Unterrichtseinheiten, davon 1 UE Klinik.

Online

Informationen & Anmeldung:
Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.
Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447
Telefonzeiten der Verwaltung:
Montag - Freitag von 19:00 - 21:00 Uhr
Haben Sie Fragen? Frau Jäger-Glenk hilft Ihnen gerne weiter.
https://www.cvb-akademie.de/index.php/fortbildungen/themenabende/themenabend-tuberkuline verwaltung@cvb-gesellschaft.de

Unsere Philosophie
Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin steht für Kompetenz und Qualität. Wir sehen den Menschen als Ganzes und Einheit von all seinen individuellen Merkmalen und Bedürfnissen. Jeder ist ein Unikat. Dafür setzen wir uns in Ausbildung und Therapie ein.
Ganzheitlichkeit bedeutet für uns: Natürliche Heilweisen für Körper, Geist und Seele weitergeben. Dabei beachten wir die Ökologie und den Individualismus. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Was macht uns aus?
Die Akademie betreibt 5 Bereiche: Die Schule zur Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern; die Kinesiologie, die Naturheilkunde, Seminare zum Praxiserfolg und die Homöopathie.

An diesem Seminarwochenende geht es um uns allen bekannte Insekten und Spinnentiere. Homöopathisch kann man sie sehr gut und oft einsetzen, leider führt dabei das Repertorium meistens nicht zur Arznei, diese Lücke schließt das Seminar.
Hat man das Grundprinzip verstanden, ist es einfach. Bei den staatenbildenden Insekten trifft das Individuum zurück. Die Spinnenmittel erkennt man meist an ihren phobischen Ängsten vor Spinnen. Im Seminar geht es darum, die Gemeinsamkeiten der Arzneigruppen zu erkennen und die spezifischen Themen der einzelnen Arzneien herauszuarbeiten.

Dozent: Gerhard Ruster
Dauer: 2 Tage
Kosten: 220 €*/245 €
*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn
Weitere Informationen finden Sie unter unserer Homepage oder auch gern Telefonisch.

Mehner & Busshardt
Glashütterstr. 101
01277 Dresden
Tel.: 0351 / 641 30 10
https://www.mehner-busshardt.de/ akademie@mehner-busshardt.de

Unsere Philosophie

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin steht für Kompetenz und Qualität. Wir sehen den Menschen als Ganzes und Einheit von all seinen individuellen Merkmalen und Bedürfnissen. Jeder ist ein Unikat. Dafür setzen wir uns in Ausbildung und Therapie ein.
Ganzheitlichkeit bedeutet für uns: Natürliche Heilweisen für Körper, Geist und Seele weitergeben. Dabei beachten wir die Ökologie und den Individualismus. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Was macht uns aus?

Die Akademie betreibt 5 Bereiche: Die Schule zur Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern; die Kinesiologie, die Naturheilkunde, Seminare zum Praxiserfolg und die Homöopathie.


***
Dieser Wochenendkurs biete eine leicht erfassbare Einführung in das komplexe Therapiesystem der Homöopathie. Wir vermitteln Grundzüge der Ersten Hilfe mit homöopathischen Mitteln bei Verletzungen und Unfällen und erläutern die homöopathische Arbeit am Beispiel von Erkältungskrankheiten. Wir stellen verschiedene homöopathische Akutmittel für Husten, Schnupfen, Heiserkeit vor, üben an Beispielfällen die Mittelwahl und erklären die Mittelgabe. Dieser Kurs ist für interessierte Laien genauso geeignet, wie für Heilkundige, die sich dem Thema Homöopathie nähern möchten.


Unsere Dozenten Frau Claudia Ruth Günther und Herr Matthias Havenstein führen die Kurse durch.

Dauer: 2 Tage
Kosten 169 €*/186 €

*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Homepage oder auch gern Telefonisch.

Mehner & Bußhardt
Glashütterstr. 101
012177 Dresden
Tel.: 0351 / 641 30 10 https://www.mehner-busshardt.de/ akademie@mehner-busshardt.de

Symptomenkontrolle ist das magische Wort bei der Versorgung im Hospiz. D.h. dass der Gast zeitnah und möglichst gut beschwerliche Symptome behandelt bekommt - um die Lebensqualität zu fördern! Dabei ist die Homöopathie ein Baustein, der oft verblüffend hilft und Erleichterung schafft. Der wertschätzende und umfassende Blick auf die gesamte Situation des Gastes und seiner Zugehörigen ist dabei die Grundlage.

Die positive Erfahrung, auch auf wenige Symptome hin Mittel zu verabreichen und vorhandene Potenzen zu nutzen, machen Mut, auch im Praxisalltag mit oft schweren Pathologien umzugehen.

Dozentin: HP Sabine Stelter
Seminargebühren: 45,-€ für CvB-Mitglieder und Mitglieder angeschlossener Vereine / 55,- für Nichtmitglieder

Informationen & Anmeldung: Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.
Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim

Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447
Fax: +49 (0) 6033 - 93 58 449

https://www.cvb-akademie.de/ verwaltung@cvb-gesellschaft.de

Asthma – wenn atmen schwer fällt
Wissen Sie, welchen Dienst unsere Atemwege Tag für Tag leisten? Meistens fällt uns zuerst der Sauerstoffaustausch ein. Dies ist die aktive Triebkraft unseres Körpers. Im Austausch mit der Ausatmung von Kohlendioxid, als Endprodukt des Zellstoffwechsels, sorgt die Lunge dafür, dass der sogenannte „Gasaustausch“ funktioniert.
Bei Asthma, egal ob allergisch oder nichtallergisch bedingt, ist dieser Austausch durch entzündliche Prozesse erschwert. Diese Problematik zeigt sich auch, in der Folge anderer infektiöser Atemwegserkrankungen.
Man kann nicht mehr ungehindert ein- und ausatmen.
Die überempfindlichen Atemwege schränken die Lebensqualität der Betroffenen ein und können sich über die Jahre zu schweren chronischen Leiden entwickeln.
Die antimiasmatische Kur in der klassischen Homöopathie, zielt hier auf eine Stärkung bzw. Heilung des miasmatischen Hintergrunds ab. Oftmals ist dazu nicht nur die antimiasmatische Arznei nötig, auch das Wissen über Akut- bzw. Organmittel, kann helfen, die Gesundheit des Patienten nachhaltig zu stabilisieren.
Referentin: HP Christine Mangold

Lungenemphysem und Husten
Was aber - wenn tiefes Durchatmen nicht mehr möglich ist?
Bei schweren chronischen Erkrankungen, wie z.B. einem Lungenemphysem, kann das schnell der Fall sein. Ich lade Sie ein, einen genauen Blick auf dieses Krankheitsbild zu werfen. Anhand eines Falles aus meiner Praxis werden wir gemeinsam erarbeiten, ob es mithilfe einer gezielten antimiasmatischen homöopathischen Kur möglich sein kann, die hier zutiefst verstimmte Lebenskraft nachhaltig wieder in Richtung Gesundheit zu führen.
Husten ist vermutlich die alltäglichste Beschwerde in jeder homöopathischen Praxis, doch was sagt Husten aus?
Ob akut oder chronisch, aus den feinen Details jedes individuellen Hustens können wir wertvolle Hinweise auf die zugrunde liegenden Ursachen und somit zur Arzneiwahl herauslesen.
In vielen Fällen sind es gerade diese Hustendetails, die den entscheidenden Ausschlag zur Arzneiwahl geben können.
Lassen Sie uns einen analysierenden Blick auf die spannenden Feinheiten wirkungsvoller Hustenarzeien werfen, um in der täglichen Praxis erfolgreich verordnen zu können.
Referentin: HP Carola Huber

Atemwegserkrankungen
Über Haut und Schleimhaut nehmen wir Kontakt zu unserer Umwelt auf. Einen ganz wichtigen Raum nimmt hier die Schleimhaut der Lunge ein. Auf diesem Weg bekommen wir nicht nur den Lebenswichtigen Sauerstoff, sondern auch viele Stoffe, die sich ebenfalls in der Atemluft befinden. Einige dieser Stoffe können zu Schäden und schwerwiegenden Erkrankungen der Lunge führen und damit den Sauerstoffaustausch akut oder sogar irreversibel stören. Wichtige Krankheitsbilder in diesem Zusammenhang sind die Lungenentzündung, das Lungenemphysem und COPD. In meinen Vorträgen bei dieser Fachfortbildung möchte ich neben sehr wichtigen Mittel für die Lunge allgemein auch insbesondere auf die genannten Erkrankungen eingehen.
Referent: HP Ralf Blume
Seminargebühren: 210,- Euro CvB Mitglieder und Mitglieder des BKHD 235,- Euro Nichtmitglieder
Fortbildungsbestätigung: 16 Unterrichtseinheiten, davon 3 Klinik.

Online

Informationen & Anmeldung:
Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.
Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447
Telefonzeiten der Verwaltung:
Montag - Freitag von 19:00 - 21:00 Uhr
Haben Sie Fragen? Frau Jäger-Glenk hilft Ihnen gerne weiter.
https://www.cvb-akademie.de/index.php/fortbildungen/fachtagungen/fruehjahrsfachtagung-2022 verwaltung@cvb-gesellschaft.de

Unsere Philosophie
Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin steht für Kompetenz und Qualität. Wir sehen den Menschen als Ganzes und Einheit von all seinen individuellen Merkmalen und Bedürfnissen. Jeder ist ein Unikat. Dafür setzen wir uns in Ausbildung und Therapie ein.

Ganzheitlichkeit bedeutet für uns: Natürliche Heilweisen für Körper, Geist und Seele weitergeben. Dabei beachten wir die Ökologie und den Individualismus. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Was macht uns aus?
Die Akademie betreibt 5 Bereiche: Die Schule zur Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern; die Kinesiologie, die Naturheilkunde, Seminare zum Praxiserfolg und die Homöopathie.

***
Die Grundausbildung setzt sich aus drei Modulen mit jeweils 5 Unterrichtstagen zusammen. Jedes Modul kann einzeln gebucht werden.

MODUL 1 – Die Theorie
Vermittelt Grundwissen zum Therapiesystem der Homöopathie. Sie lernen grundlegende Fachliteratur sowie Arbeitsmaterialien kennen und bekommen eine Einführung in die praktische Arbeit. Für erste eigene Versuche im Bereich der häuslichen Ersten Hilfe erhalten Sie das notwendige Rüstzeug.

MODUL 2 – Die Mittel
Widmet sich den wichtigsten homöopathischen Arzneimitteln. Sie lernen deren Charakteristika und Ersatzbereiche kennen und werden einiges an Selbsterfahrung dabei machen.

MODUL 3 – Die Therapie
Beinhaltet die praktische therapeutische Arbeit mit Homöopathie, dargestellt anhand der Behandlung akuter und einfacher chronischer Fälle. Wir besprechen ausführlich alle notwendigen Arbeitsschritte und Anamnese über Fallauswertung und Gabenlehre bis hin zu Wirkung des Mittels.

Kursinhalt Modul 3:
Kurstag 1 – 06.05.2022: Homöopathische Akutbehandlung, bewährte Akutmittel und Fallbeispiele
Kurstag 2 - 20.05.2022: Anamnese: Akutanamnese und chronische Erstanamnese
Kurstag 3 - 10.06.2022: Fallanalyse: Symptomengewichtung und Repertorisation
Kurstag 4 - 24.06.2022: Gabenlehre: Dosierung und Potenzwahl
Kurstag 5 - 01.07.2022: Reaktionslehre: Reaktionsbeurteilung und Mittelwiederholung

Dauer: 5 Tage / 9 - 18 Uhr
Kosten : 495 €*/ 530 € pro Modul
*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Homepage oder auch gern Telefonisch.

Mehner & Busshardt
Glashütterstr. 101
01277 Dresden
Tel.: 0351 / 641 30 10
https://www.mehner-busshardt.de/ akademie@mehner-busshardt.de

Unsere Philosophie

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin steht für Kompetenz und Qualität. Wir sehen den Menschen als Ganzes und Einheit von all seinen individuellen Merkmalen und Bedürfnissen. Jeder ist ein Unikat. Dafür setzen wir uns in Ausbildung und Therapie ein.

Ganzheitlichkeit bedeutet für uns: Natürliche Heilweisen für Körper, Geist und Seele weitergeben. Dabei beachten wir die Ökologie und den Individualismus. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Was macht uns aus?
Die Akademie betreibt 5 Bereiche: Die Schule zur Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern; die Kinesiologie, die Naturheilkunde, Seminare zum Praxiserfolg und die Homöopathie.

Die Homöopathie ist insbesondere bei Kindern eine geeignete Methode, um im akuten Erkrankungsfall schnell Abhilfe zu schaffen. Dieses Seminar richtet seine Aufmerksamkeit auf die kindlichen Besonderheiten bei der Anwendung der Homöopathie und eignet sich auch für Heilpraktiker, die sonst mit anderen therapeutischen Schwerpunkten behandeln und die Homöopathie ergänzend einsetzen möchte.

Kursinhalte:
=> Homöopathische Behandlung von Fieberhaften Infekten und Kinderkrankheiten
=> Bewährte Homöopathische Arzneien bei
- Zahnungsbeschwerden
- Mittelohrentzündungen
- Verdauungsproblemen
=> Erste Hilfe bei seelischen Nöten von Kindern (Trennung, Verlust, Kummer, Ängste)

Dauer: 2 Tage
Kosten 169 €*/186 €

*Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs-/Kursbeginn

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Homepage oder auch gern Telefonisch.

Mehner & Bußhardt
Glashütterstr. 101
012177 Dresden
Tel.: 0351 / 641 30 10
https://www.mehner-busshardt.de/ akademie@mehner-busshardt.de

Wie uns die Schatten der Vergangenheit bis heute prägen können
Kann es sein, dass die traumatischen Erlebnisse vergangener Generationen auch das Erleben der nachfolgenden Generationen unbewusst beeinflussen?
Hat sich die Zeitgeschichte untrennbar mit der Familiengeschichte verknüpft?
Gibt es eine Möglichkeit, dieses Wissen in unser therapeutisches Handeln einfließen zu lassen?
Anhand von Praxisbeispielen und daraus resultierenden homöopathischen Mittelwahlen, soll die Möglichkeit einen neuen Blick auf die „Schatten der Vergangenheit“ zu werfen geöffnet werden.

Dozentin: HP Christine Mangold
Kursgebühr: €160,- , ermäßigt €140,- für Mitglieder von CvB, dem BKHD und HBB angeschlossenen Vereinen
Fortbildungsbestätigung: 10 UE, davon 2 Klinik

Online

Informationen & Anmeldung:
Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.
Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447
Telefonzeiten der Verwaltung:
Montag - Freitag von 19:00 - 21:00 Uhr
Haben Sie Fragen? Frau Jäger-Glenk hilft Ihnen gerne weiter.
https://www.cvb-akademie.de/index.php/fortbildungen/meisterkurs-traumen-2022 verwaltung@cvb-gesellschaft.de

Seminarinhalt:
In diesem Seminar geht es um die Behandlung von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.
Im Vordergrund stehen dabei die Basics der Akutbehandlung, aber auch die miasmatischen Hintergründe von Infekten werden thematisiert, z.B. durch die Frage, wie ich in der chronischen Kur mit akuten Infekten umgehe.

Referentin: HP Marianne Neumann
Kursgebühr: 45,-€ für CvB-Mitglieder und Mitglieder angeschlossener Vereine / 55,-€ für Nichtmitglieder
Fortbildungsbestätigung: 3 Unterrichtseinheiten

Online

Informationen & Anmeldung:
Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.
Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447
Telefonzeiten der Verwaltung:
Montag - Freitag von 19:00 - 21:00 Uhr
Haben Sie Fragen? Frau Jäger-Glenk hilft Ihnen gerne weiter.
https://www.cvb-akademie.de/index.php/fortbildungen/themenabende/themenabend-erkaeltungskrankheiten verwaltung@cvb-gesellschaft.de