Repertorisation nach Boger von Matthias Richter

Repertorisation nach Boger von Matthias Richter

52,00 inkl. MwSt.
in den Warenkorb

Matthias Richter führt im vorliegenden Seminar in die spezielle Analysemethodik C. M. Bogers ein.

Von seinem Vorläufer Clemens von Bönninghausen übernahm Boger die Idee einer Generalisierung von Symptomen und die Analyse eines Falls nach seinen allgemeinen Charakteristika. Boger erweiterte diesen Ansatz. Bogers Erschließung der Materia Medica (mithilfe seiner Repertorien) orientiert sich ebenfalls an den allgemeinen Charakteristika und Hauptwirkungen der Arznei, extrahiert sie noch weiter - zur Essenz der Essenz. Folgerichtig nimmt auch Bogers Form der Fallanalyse eine "Vogelperspektive" ein - ein Blick auf das Wesentliche von Patient und Arznei. Eine erfolgreiche Arbeit mit Bogers Methode ist jedoch keine Abkürzung, sondern setzt eine fundierte Kenntnis der Materia Medica voraus sowie eine ebenso sorgfältige und umfassende Anamnese.

Matthias Richter, erfahrener Berliner Homöopath, demonstriert hier anhand 8 exemplarischer Fälle ausführlich das Vorgehen Bogers. Methodische Aspekte wie die Auswahl und die Hierarchisierung von Symptomen erläutert er ebenso wie grundlegende Begriffe. Auch praktische Fallstricke würdigt er kritisch und geht auf mögliche Vor- und Nachteile ein, die sich aus dem begrenzten Arzneimitteltableau der Repertorien Bogers ergeben.

Vorgestellte Fälle

  • MS und Chronic Fatique mit reaktiver Depression
  • Hund mit Dackellähmung
  • Verdacht auf Lungen-CA
  • Kind mit Pneumonie
  • Ein Fall von Boger
  • Ein Fall von P. Sankaran
  • Hyperchlorhydrie
  • Glaukom

CD 1 (79:08)
1. Einführung: Wer war Boger? (10:24)
2. Wichtigste Werke (06:34)
3. Das "BBCR" und "Times of the remedies" / Paracelsus (08:38)
4. Synoptic Key, General Analysis (GA), andere wichtige Werke (10:46)
5. Phatak und Sankaran / Das Kartenrepertorium (06:44)
6. Boger-Methode: Problem / Bönninghausens TBB / Umgang mit dem GA (06:30)
7. BBCR / Vor-, Nachteile / In der Praxis (10:06)
8. Synoptic Key / Beschränkung auf Wesentliches (07:34)
9. GA / Wesentliche Grundbegriffe (07:31)
10. Boger: Arbeitsweise, Philosophie (04:17)

CD 2 (79:25)
1. Fallbeispiel / Vorgehensweise mit GA (07:01)
2. GA-Rubrik: Zweiheit / Unterrepräsentierte Mittel / Jens Albrecht (07:19)
3. 1-Karten-Repertorisation / Vereinfachung (06:18)
4. Fall 1: MS, Chronic Fatique, Depression / Trigger: Impfung (05:27)
5. L`Hermite / Tests (06:23)
6. Analyse, Repertorisation / Reaktion: Sep. (08:36)
7. Reaktion: Sulph. (07:48)
8. Reanalyse GA (07:17)
9. AM-Tableau / Generalisierung (05:15)
10. Cina in der SK-MM / Neue Verordnung (06:15)
11. Verlauf/ Zwischenfall (05:40)
12. Vorläufiger Erfolg (06:01)

CD 3 (70:00)
1. Fall 2: Dackellähmung / Anamnese (07:51)
2. GA-Analyse / Richtungsrubriken / Conium (09:57)
3. DD Boger, Bönninghausen / Genius epidemicus (09:37)
4. Kent´sche Philosophie / Potenzen und Wirkungsdauer (05:28)
5. Reduktion: Zentrum des Falles (08:19)
6. Symptome: Anforderungen /Arzneiwesen (06:55)
7. Fall 3: Lungen-CA / Rubriken / Ausdruck des Tumors (10:06)
8. Mittelvorschläge / Irrwege (06:06)
9. Verlauf: Nux-v / Konstitutionsmittel (05:37)

CD 4 (59:57)
1. "Play the cards" / v. Keller / Aethusa (07:21)
2. Generalisieren mit GA / Vieldeutige Rubriken / Interpretationshorizont (07:50)
3. Generalisieren: Beispiele (09:37)
4. Rubrik: "Gezwungen, durch eine enge Öffnung, als ob" (07:01)
5. Gemütsrubriken bei Boger / Falsches Sulphur-Bild? / Querverweise (06:00)
6. Hierarchisierung bei Boger / Es gibt keine Sicherheit (07:56)
7. Causa und anatomische Wirksphäre (07:56)
8. Modalitäten, diskrete- oder Nebensymptome / Gemüts- und Geisteszustand (06:04)

CD 5 (48:51)
1. Fall 6: Kind mit Pneumonie / Analyse und Repertorisation (06:02)
2. Antimonium tataricum / Persönliche Erfahrungen (06:28)
3. Fall 8: Fall von Boger / Analyse mit SK / Reference table / SK-Rubrik: Rauchen amel. (10:39)
4. Fall 11: Fall von P. Sankaran / Analyse und Rubrikendiskussion / AM-DD und Verordnung (08:59)
5. Fall 12: Hyperchlorhydrie / Fall 10: Glaukom (09:05)
6. Follow up / Nachlese und Abschlussworte (07:35)

CD 6 Bonus-CD-R - Extra-CDR mit Seminarmaterial im PDF-Format

 

52,00 inkl. MwSt.
Anzahl in den Warenkorb

Wir empfehlen:


Mehr Bücher zu DVD / CD