Neu hier? So können Sie bei Remedia Homöopathie suchen ...
help text filter image
Filterkategorie
Schränken Sie den Suchbereich mithilfe der Kategorien ein. So kommen Sie noch schneller zum passenden Suchergebnis aber auch zu erweiterten Detailfiltern.
  • Einzelmittel (Globuli und Dilutionen)
  • Arzneien, Sets, Zubehör und Bücher
  • Website-Inhalte
  • Literaturarchiv
help text input image
Suchbegriff
Suche möglich nach: Einzelmittel-Namen (z.B. Arnica montana), Synonymen (z.B. Brechnuß), Produktnummer (z.B. 9001366), Familie (z.B. Nosode), Scholten Nr. (z.B. 665.24.08). In den grünen Feldern werden Ihnen die jeweiligen Hauptnamen unserer Mittel angezeigt.

RemaVet Arsenicum album

Arsenicum album RemaVet® - Globuli für Tiere
remavet-arsenicum-album-tiere-kaufen_375.jpg

Gerade bei Tieren können mittels Homöopathie große Heilungserfolge erzielt werden. Die homöopathische Behandlung von Haustieren und Nutztieren unterscheidet sich kaum von der Behandlung von Menschen. Die Anamnese findet zwischen Tierbesitzer und dem Veterinärmediziner statt. Der Mediziner beobachtet das zu behandelte Tier, und führt gegebenenfalls weitere Untersuchungen durch, um der Krankheit auf den Grund zu kommen. Wie beim Menschen auch, können sich Schulmedizin und Homöopathie gut ergänzen und gemeinsam eingesetzt werden. 

Um der steigenenden Nachfrage an homöopathischen Arzneimitteln für Tiere nachzukommen, hat Remedia mit RemaVet eine eigene homöopathische Linie für Tiere entwickelt. Ganz ohne Wartezeit oder bekannte Nebenwirkungen können Globuli für Tiere direkt verabreicht werden. 

Arsenicum album RemaVet® Globuli sind für die Anwendung bei Rindern, Pferden, Schafen, Ziegen, Schweinen, Hunden, Katzen, Kaninchen, Kleinnagern und auch Geflügel geeignet. 

 

Art und Dauer der Anwendung

RemaVet Arsenicum album Globuli sind zum Eingeben. Eine Einzeldosis entspricht 5-10 Globuli. Die Dosierung ist unabhängig davon, wie schwer oder groß das Tier ist.

Bei einer Einzeltierbehandlung empfiehlt sich das direkte Eingeben ins Maul, damit der Wirkstoff über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Bei der Behandlung einer Gruppe von Tieren empfiehlt sich das Verabreichen über die Tränke. 20 Globuli in 1 Liter Wasser auflösen und in die Tränke geben.

Die Häufigkeit und Dauer der Anwendung richten sich in erster Linie nach den Grundsätzen der Homöopathie und dem vorliegenden Krankheitsbild. Sollte nach 24 Stunden keine Besserung eintreten oder sich der Zustand weiter verschlimmern, sollte ein Tierarzt aufgesucht werden.

Am Beginn der Behandlung können mehrere Gaben in kurzen Abständen (15 min) je nach Schwere der Erkrankung verabreicht werden. Bei zunehmender Besserung wird 3-4-mal täglich eine Dosis über einige Tage verabreicht und schließlich seltener dosiert bzw. abgesetzt.

 

Anwendungsgebiete Arsenicum album RemaVet®

Die Anwendungsgebiete von Arsenicum album RemaVet® leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Für dieses Arzneimittel sind folgende Anwendungsgebiete zugelassen:

  • Verminderter Appetit und Abmagerung
  • Chronischer Durchfall mit Erschöpfung
  • Durchfall ausgelöst durch verdorbenes Futter
  • Husten und Schnupfen mit Atembeschwerden; chronischer, wundmachender Nasenausfluss

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

 

Gegenanzeigen von Arsenicum album RemaVet

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder Saccharose.

 

Weitere Informationen

RemaVet sind in 10g Arzneiflaschen verpackt, das entspricht ca. 1200 Stk. Globuli. Bei diesem apothekenpflichtigen Arzneimittel gibt es folgende Wartezeiten:

Pferd, Rind, Schaf, Ziege, Schwein, Kaninchen, Geflügel: Essbares Gewebe: 0 Tage
Geflügel: Eier: 0 Tage
Pferd, Rind, Schaf, Ziege: Milch: 0 Tage
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

 

Gebrauchsanweisung Arsenicum album RemaVet® (PDF, 28 KB)