Arzneisuche in USA mit Gyrokopter, Reisebericht Robert Müntz

Im Jahr 2009 unternehmen wir von Remedia (Robert Müntz und Christian Kurz) eine Flugreise quer durch den Amerikanischen Kontinent zur Arzneisuche.

08 Chris und Robert in Formation.jpg

 

Ziel der Reise ist es einerseits, zahlreiche botanische Gärten, Zoos und Tierfarmen zwecks Beschaffung von neuen, alten und vergessenen Arzneien für die Homöopathie aufzusuchen, andererseits mit zwei MT-03 Tragschraubern erstmals den Kontinent zu queren.

sponsored by autogyro.jpg.jpg


Die USA-Tour können Sie online auf der Karte mitverfolgen (Hinweis)

Tag -1   Vorbereitungen
Tag 0    Anreise
Tag 1    Zusammenbau
Tag 2    Boston zu Fuß
Tag 3    Der erste Flug
Tag 4    Sonnig und grün
Tag 5    Jeder für sich
Tag 6    Die Erde ist eine flache Scheibe
Tag 7    Auf der anderen Seite des Mississippi
Tag 8    Tor zum Westen
Tag 9    St. Joe
Tag 10  Wettersorgen
Tag 11  Ein fauler Tag in Salina
Tag 12  Quer über Kansas
Tag 13  Höheneuphorie
Tag 14  Der Ruf des Westens
Tag 15  Route 66 in Williams, Arizona
Tag 16  Grand Canyon
Tag 17  Kalt - Warm
Tag 18  Touristen
Tag 20  Abschluss

 

 
Bilder-Download in allen Größen

Presseberichte
Interview 1
Interview 2
Channel 6 - San Diego TV
 

 RM.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Artikel:

aus dem Seminarkalender:

Fr 24.01.2020 bis So 26.01.2020, 15:00 - 18:30
30. Münchner Homöopathie-Tage
Simile und menschliche Entwicklung  >mehr
Sa 25.01.2020, 09:00 - 18:00
25. Dresdner Homöopathietag
Akute und chronische Ototis media, Adenoide bei Kindern  >mehr
Fr 31.01.2020, 09:30 - 17:00
Susanne Schell
Supervision mit dem Symptomenlexikon  >mehr
>Mehr Veranstaltungen